1

Schön lecker und schonend für den Darm

Bambini ZucchinitorteDie leichte Variante einer Quiche. Auch ein geplagter Magen-Darm Trakt freut sich über diese Köstlichkeit. Der Quark-Ölteig ist nicht nur schnell gemacht, sondern auch sehr leicht verdaulich. Neben Zucchini kann man die „Torte“ auch mit anderem Gemüse füllen.

Pikante Zucchinitorte

Zutaten für den Teig:
125g trockener Quark
1 Ei
4 EL Öl
1 TL Salz (gestrichen)
250g Weizenmehl (Type 1050)
1Pk. Backpulver

Zutaten für die Füllung:
ca. 1,5 kg Zucchini
1 Ei
125g Reibkäse
125g Speckwürfel
etwas Milch
Salz, Pfeffer, Basilikum

So geht’s:

Alle Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig kneten. Diesen dann rund ausrollen bis er die gewünschte Backform ausfüllt. Den Rand festdrücken. Den Teig mit wenig Semmelbrösel ausstreuen, damit der Boden durch die wässrigen Zucchini nicht durchweicht.

Die Zucchini waschen, Kopf und Ende abschneiden, halbieren und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Danach zusammen mit den Speckwürfeln in die Backform geben. Das Ei mit etwas Milch und den Gewürzen verrühren und über die Zucchini geben. Den Kuchen mit Käse bestreuen.

Bei 180 °C (Umluft) 30-40 Minuten backen.

Wer die Zucchini nicht bissig mag, sollte sie vorab 5 Minuten dünsten.

Hinweis:
Wir würden gerne Cookies verwenden, um die Präferenzen unserer Nutzer zu erkennen und diese Website optimal gestalten zu können. Detaillierte Informationen und wie Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Cookie-Einstellungen